De

ALLGEMEINES

XXL Services N.V., ist eine nach dem Recht von Curacao gegründete Gesellschaft mit der Nummer 150358 und eingetragenem Firmensitz Abraham de Veerstraat 9, Curacao. Wenn Sie auf die und/oder die Website oder die Dienste nutzen, gilt diese Datenschutzrichtlinie für jede solche (im Folgenden als "Betsofa", "wir", "unser", "uns" bezeichnet).

Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten wir von Spielern erheben, aus welchem Grund wir sie erheben und wie wir sie nutzen. Durch die Nutzung unserer Website () (im Folgenden als "Website" bezeichnet) akzeptieren Sie diese Datenschutzrichtlinie.

Die Übersetzung dieser Datenschutzrichtlinie in eine andere Sprache dient lediglich dem Komfort unserer Kundenfreundlichkeit und ändert nichts an den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie. Wenn es und einer anderen Version dieser Datenschutzerklärung in einer anderen Sprache als Englisch Englisch, ist die englische Version maßgebend.

Die auf der Website angebotenen Dienste werden von XXL Sevices N.V. betrieben, die lizenziert ist und reguliert durch Gaming Services Provider N.V. - Inhaber der Mater Lizenz #365/JAZ. XXL Services N.V. besitzt eine Unterlizenz mit der Nummer #GLH-OCCHKTW0703302020 ab dem 30. Tag des März 2020.

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Betsofa darstellt.

DATENSCHUTZ

Wir wissen, dass es Ihnen wichtig ist, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Diese Datenschutzerklärung Erklärung legt unsere aktuellen Richtlinien dar und zeigt unser Engagement für Ihre Privatsphäre. Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren. Falls wir diese Datenschutzerklärung wesentlich ändern diese Datenschutzrichtlinie wesentlich ändern, wird die überarbeitete Datenschutzrichtlinie umgehend auf der Website veröffentlicht. Sie erklären sich damit einverstanden, die elektronische Veröffentlichung einer überarbeiteten Datenschutzrichtlinie auf der Website als tatsächliche Mitteilung an Sie zu akzeptieren. Wir empfehlen Ihnen außerdem, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu lesen.

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Wir sind verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten über Einzelpersonen zu speichern, um um unseren betrieblichen und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir erkennen die Bedeutung einer korrekten korrekten und rechtmäßigen Umgang mit personenbezogenen Daten, da dies dazu beiträgt, das Vertrauen in unsere Organisation zu erhalten und effiziente und erfolgreiche Ergebnisse bei der Verwendung dieser Daten zu gewährleisten. Ihre persönlichen Daten können aus Daten bestehen, die auf Papier, Computern oder anderen elektronischen Medien gespeichert sind.

Wir verwenden personenbezogene Daten nur dann, wenn es angemessen ist, um Ihnen eine hohe Qualität und Sicherheit zu bieten. Qualität und Sicherheit zu bieten.

Wir verwenden und teilen personenbezogene Daten auf folgende Art und Weise:
  • Um Ihr Konto zu eröffnen und zu führen und um unsere Dienstleistungen zu erbringen (z.B. Auszahlung von Schecks, Bearbeitung von Transaktionen usw.);
  • Um Sie gemäß den KYC-Verfahren ("Know Your Customer") zu identifizieren und zu verifizieren, um um Ihnen den Zugang zu einigen Teilen und Funktionen unseres Dienstes zu ermöglichen;
  • Um unsere Website und Dienstleistungen zu bewerben;
  • Um Ihnen Werbung zu zeigen, wenn Sie unsere Dienste nutzen;
  • Um eine Forschung oder Analyse durchzuführen, um unsere Dienste zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen Dienste an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen;
  • Um Ihnen ein verantwortungsvolles Spielinstrument zur Verfügung zu stellen;
  • Zur Unterstützung, Wartung, Fehlerbehebung und Verbesserung der Qualität unserer Website und Dienste
  • Um Ihre Nutzung der Dienste zu untersuchen und zu analysieren;
  • Zur Durchführung von Forschung, technischer Diagnostik oder Analyse unserer Website und Dienste;
  • Um Sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten;
  • Um auf Ihre Fragen und Anfragen zu antworten und Ihre Rechte auszuüben;
  • Um betrügerische oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern;
  • Um alle gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu erfüllen, einschließlich der Geldwäscherei oder andere Gesetze;
  • Um illegale Aktivitäten und Verstöße gegen unsere Richtlinien zu untersuchen, und wie vom Gesetz gefordert, Gesetz, Verordnung oder einer anderen staatlichen Behörde erforderlich ist, oder um einer Vorladung oder ähnlichen oder ähnlichen rechtlichen Verfahren nachzukommen oder auf eine staatliche Anfrage zu reagieren.
GRUNDSÄTZE DER DATENVERARBEITUNG
Alle persönlichen Daten sind:
  • Gerecht und rechtmäßig verarbeitet;
  • Verarbeitet für einen rechtmäßig festgelegten Zweck;
  • Angemessen, relevant und nicht übermäßig;
  • Nicht länger als nötig aufbewahrt;
  • Genauigkeit;
  • Verarbeitet in Übereinstimmung mit den Rechten der Person (der betroffenen Person);
  • Sicher;
  • Nicht in andere Länder ohne angemessenen Schutz übertragen;
WELCHE DATEN SAMMELN WIR?
Wir können die folgenden personenbezogenen Daten über Sie sammeln und verarbeiten:
  1. Ungefährer geografischer Standort, Einzelheiten zu Ihren Besuchen auf unserer Website (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten sowie die die Ressourcen, auf die Sie zugreifen), Ihre Webanfragen, Browsertyp, Browsersprache, Webseiten Seiten, die Sie vor oder nach dem Besuch unserer Website besuchen, URLs, Plattformtyp, Klickzahlen, Landing Pages, betrachtete Seiten und die Reihenfolge dieser Seiten sowie die auf den Seiten verbrachte Zeit.
  2. Alle aktuellen personenbezogenen Daten, die Sie uns durch Ausfüllen von Formularen auf unserer Website zur Verfügung stellen, einschließlich der Formulare zur Registrierung und Kontoeröffnung bei Betsofa, in E-Mails, durch Anrufe und andere Informationen, die Sie identifizieren können oder persönliche oder sensible Informationen enthalten (einschließlich Ihres vollständigen Namens, Geschlechts, Geburtsdatums, Ihrer Telefonnummer, E-Mail- oder Postadresse Adresse und IP-Adresse). Wir werden Sie bitten, uns einige persönliche Informationen zur Verfügung zu stellen, wenn Sie unsere Dienste nutzen möchten. Dazu gehören unter anderem:
    • Zahlungs- und andere Finanzinformationen: alle Transaktionshistorie auf Ihrem Konto, Ihre Zahlungsinformationen, die wir benötigen, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können (einschließlich Kredit- oder Debitkartennummer, Bankverbindung usw.);
    • Alle Informationen, wenn Sie mit uns über unser Support-Team oder per E-Mail, Website und über eine Online-Plattform (z. B. unsere Facebook-Seite) kommunizieren oder zusätzliche Informationen über sich selbst oder über andere mitteilen. Wir können Sie auch (a) um Informationen bitten, wenn Sie ein Problem mit der Website melden und (b) Umfragen ausfüllen, die wir zu Forschungszwecken verwenden. zu Forschungszwecken verwenden, obwohl Sie nicht verpflichtet sind, darauf zu antworten;
    • Informationen von dem von Ihnen verwendeten Gerät: Geolokalisierungsdaten, IP-Adresse und andere Online-Kennungen (d.h. Online-Daten, die von Ihren Geräten, Anwendungen und Protokolle, die Spuren hinterlassen, die zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können).

Sie haben die Wahl, welche Daten wir erfassen. Wenn Sie aufgefordert werden, personenbezogene Daten anzugeben, können Sie dies ablehnen. Sie haben auch das Recht, dass Betsofa Ihre personenbezogenen Daten löscht, die Weitergabe der Daten zu unterlassen und möglicherweise die Verarbeitung der Daten durch Dritte zu stoppen. der Daten. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf. Wenn Sie jedoch beschließen, Daten nicht bereitzustellen, die Daten, die für die Bereitstellung eines Dienstes oder einer Funktion erforderlich sind, nicht bereitzustellen oder die Daten zu widerrufen, die für die für die ursprünglichen Zwecke der Verarbeitung noch relevant sind, können Sie diesen Dienst oder diese Funktion möglicherweise nicht nutzen.

Die Daten, die wir sammeln, hängen vom Kontext Ihrer Interaktionen mit Betsofa ab, von den Entscheidungen, die Sie treffen. die Sie treffen, einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen, und von den Diensten und Funktionen, die Sie nutzen.

WIE WIR IHRE DATEN SAMMELN?
Wir können personenbezogene Daten mit den folgenden Methoden erfassen:
  1. Bei der Nutzung von Diensten: Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können wir einige persönliche Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste sammeln, ohne dass es darauf ankommt, wie Sie die Dienste nutzen: eigenständig oder mit Hilfe von Diensten Dritter;
  2. Wenn Sie unsere Website besuchen oder darauf zugreifen oder wenn Sie mit unseren Diensten interagieren, können wir Web-Beacons, Cookies, Skripte, Tags und andere Hilfsmittel verwenden (und Dritte zur Verwendung ermächtigen), Pixel-Tags, Skripte, Tags und andere Technologien. Wir verwenden solche Technologien, um um automatisch Informationen über Sie und Ihr Online-Verhalten zu sammeln, sowie über Ihr Gerät (z. B. Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät), um Ihre Navigation auf unserer Website zu verbessern, die Leistung unserer Website zu steigern und Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu individualisieren. Wir verwenden diese Informationen auch zur Erfassung Statistiken über die Nutzung unserer Website zu sammeln, Analysen durchzuführen, Inhalte zu liefern Inhalte zu liefern, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, und Dienste für unsere Spieler zu verwalten, Werbetreibende, Publisher, Kunden und Partner. Wir erlauben auch Dritten Informationen über Sie zu sammeln. Diese Informationen sind anonymisiert und können Sie nicht identifizieren und werden für Marketing- und Ad-Targeting-Zwecke verwendet. Um mehr zu erfahren besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.
GRÜNDE, AUS DENEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN WEITERGEBEN

Wir geben Ihre persönlichen Daten mit Ihrem Einverständnis weiter oder wenn es für die Erbringung einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung die Sie angefordert haben. Wir geben die Daten auch an Betsofa-Tochtergesellschaften und -Unternehmen weiter, Subunternehmern und anderen Drittdienstleistern, Prüfern oder Beratern von Geschäftsprozessen von Betsofa und unseren Dienstleistern, um Ihnen unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen. Wir können auch Partnerschaften und Allianzen eingehen, die Folgendes umfassen können gemeinsame Marketingvereinbarungen mit anderen Unternehmen, die hochwertige Produkte und Dienstleistungen anbieten, die für unsere Kunden von Nutzen sein könnten. Um sicherzustellen, dass diese Produkte und Dienstleistungen Ihren Bedürfnissen entsprechen und in einer nützlichen und relevanten Weise

Um sicherzustellen, dass diese Produkte und Dienstleistungen Ihren Bedürfnissen entsprechen und auf nützliche und relevante Weise bereitgestellt werden, können wir einige Informationen mit Partnern, verbundenen Unternehmen und Allianzen teilen.

Wir können Daten an Dritte und Behörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, in rechtlichen Verfahren, zum Schutz unserer Kunden, zur Aufrechterhaltung der Sicherheit unserer Dienstleistungen und zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von Betsofa.

Wir verkaufen, vermieten, verleasen oder geben Ihre persönlichen Daten nicht an an Dritte weiter, außer wie unten beschrieben.

Wir können persönliche Daten für die oben genannten Zwecke weitergeben, sowie für die folgenden Zwecke weitergeben:
  • Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen;
  • Aus Sicherheitsgründen und damit wir die Nutzung prüfen und statistisch verfolgen können, unsere Tochtergesellschaften zu überprüfen und Zahlungen an Dritte zu berechnen;
  • Um uns bei unserem Geschäftsbetrieb zu unterstützen (z. B. um Transaktionen zu verarbeiten; Ihren Zugang zu Ihrem Konto zu authentifizieren; unseren Betrieb zu überprüfen usw.);
  • Um Ihre persönlichen Daten in unserem Namen zu speichern;
  • Zu Werbezwecken, um Informationen, die wir über Sie haben, zu nutzen und weiterzugeben, einschließlich der durch unsere Technologien gesammelten Informationen, wie unter Abschnitt "Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen" mit unseren Partnern (in verschiedenen Gerichtsbarkeiten der Welt).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.) verwenden selbst oder durch unsere Subunternehmer für Marketingzwecke verwenden, was Dazu gehört: die Zusendung von Werbematerialien über unsere Dienstleistungen, sowie Produkte, Dienstleistungen, Websites und Anwendungen. Sie können sich abmelden und aufhören Sie können sich abmelden und den Erhalt von Marketingangeboten einstellen, indem Sie sich an unser Support-Team unter [email protected] wenden.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Behörden, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung dieser Informationen hilfreich oder vernünftigerweise notwendig ist, um:
  • Einhaltung geltender Gesetze, Vorschriften, rechtlicher Verfahren oder behördlicher Anforderungen;
  • Die Durchsetzung unserer Richtlinien, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße dagegen;
  • Untersuchung, Erkennung, Vorbeugung oder Ergreifung von Maßnahmen bei Verdacht auf Betrug oder Sicherheitsproblemen oder zur Verhinderung von Schäden an den Rechten, dem Eigentum oder der Sicherheit unserer Kunden oder illegale Aktivitäten oder sonstiges Fehlverhalten von Dritten zu verhindern;
  • Die Rechte oder das Eigentum von Betsofa zu schützen;
  • Um unsere Rechte zu begründen oder auszuüben, um uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen; oder
  • Zum Zwecke der Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden und/oder für den Fall, dass wir es für notwendig erachten, um geistiges Eigentum oder andere gesetzliche Rechte durchzusetzen.
Wir können Ihre Daten bei Bedarf auf Anfrage an Aufsichtsbehörden weitergeben für Offenlegungen. Solche Informationen umfassen (sind aber nicht beschränkt auf):
  • Details von Kunden, die gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen haben (einschließlich Kunden unter 18 (achtzehn) Jahre alt);
  • Selbstausgeschlossene Kunden;
  • Kunden, die gegen unsere Richtlinie für verantwortungsvolles Spielen verstoßen haben;
  • Kunden, die in verdächtige Transaktionen verwickelt sind oder bei denen der Verdacht besteht, dass sie in Geldwäsche Geldwäsche, Betrug oder andere illegale Aktivitäten verwickelt sind;
  • Kunden, die verdächtigt werden, zu versuchen oder zu tun, unsere Produkte oder Dienstleistungen zu verändern (oder dies zu versuchen oder im Verdacht zu stehen, dies zu tun); und
  • Kunden, die eine Streitigkeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde anmelden.

Alle Dritten, mit denen wir personenbezogene Daten austauschen, sind dazu verpflichtet personenbezogene Daten in ähnlicher Weise zu schützen, wie wir dies tun.

EINSCHRÄNKUNG DER VERANTWORTUNG

Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, die von einem anderen Unternehmen kaufen möchten, unterliegen Ihre persönlichen Daten, die Sie an dieses Unternehmen nicht mehr unter unsere Datenschutzrichtlinie fallen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder den Inhalt von Websites, auf die wir verlinken, und haben keine Kontrolle über die Verwendung oder den Schutz der von Ihnen zur Verfügung gestellten oder von diesen Websites gesammelten Informationen. Wenn Sie sich für einen Link zu einer Co-Branding-Website oder zu einer verlinkten Website entscheiden, werden Sie werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich zu registrieren oder andere Informationen anzugeben. Bitte beachten Sie, dass die Informationen, die Sie bereitstellen, an einen Dritten weitergegeben werden, und Sie sollten sich mit den Sie sollten sich mit den Datenschutzrichtlinien dieser dritten Partei vertraut machen.

ZUGANG ZU PERSONENBEZOGENEN DATEN
Alle Kunden, die Gegenstand der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten sind, haben Recht auf:
  • Fragen, welche Informationen wir über sie haben und warum;
  • Fragen, wie man Zugang zu ihnen erhält;
  • Informiert werden, wie man sie auf dem neuesten Stand halten kann;
  • Unrichtige persönliche Daten korrigieren oder entfernen lassen;
  • Die sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, die sie zuvor bereitgestellt haben;
  • Verhindern Sie die Verarbeitung von Daten oder verlangen Sie, dass diese eingestellt wird, wenn die Verarbeitung die Verarbeitung dieser Daten der betreffenden Person oder einer anderen Person erheblichen, ungerechtfertigten Schaden oder Kummer zufügen könnte Person oder einer anderen Person usw. verursachen könnte;
  • Verpflichten Sie uns, sicherzustellen, dass keine Entscheidung, die eine Person erheblich beeinträchtigt ausschließlich auf ein automatisiertes Verfahren gestützt wird, um sie betreffende Angelegenheiten zu bewerten wie z.B. Verhalten oder Leistung;
  • Informiert zu werden, was wir tun, um unseren Verpflichtungen gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen nachzukommen. Datenschutzgesetze einzuhalten.

Wenn Sie keinen Zugang zu bestimmten Informationen und persönlichen Daten haben, die von Betsofa, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, wie im Abschnitt 'Kontakt' angegeben. Wir antworten innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen auf Anfragen zum Zugriff oder zur Löschung Ihrer persönlichen Daten.

SICHERHEIT DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir halten strenge Sicherheitsstandards und -verfahren ein, um Folgendes zu verhindern unbefugten Zugriff auf Ihre Daten durch jedermann, einschließlich unserer Mitarbeiter, zu verhindern. Wir verwenden eine 128 SSL Bit-Verschlüsselung, um vertrauliche persönliche Daten, die online übertragen werden, zu schützen. Auch offline ergreifen wir Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Nur unsere Mitarbeiter haben Zugang zu bestimmten Informationen haben, die sie für die Erfüllung ihrer ihre Arbeitspflichten zu erfüllen. Die Computer und Server, auf denen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern werden in einer hochsicheren Umgebung aufbewahrt.

Betsofa unternimmt angemessene Schritte, um Ihre persönlichen Daten sicher zu halten. Wir sind jedoch nicht Wir sind jedoch nicht verantwortlich für Handlungen von Personen, die sich unbefugt Zugang verschaffen oder unsere Dienste missbrauchen. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung für Handlungen solcher Personen, die sich unbefugten Zugang verschaffen oder unsere Dienste missbrauchen, und wir geben keine ausdrückliche oder stillschweigende Garantie dafür, dass wir einen solchen Zugang verhindern werden.

WO PERSONENBEZOGENE DATEN GESPEICHERT UND VERARBEITET WERDEN

Die von Betsofa gesammelten persönlichen Daten können in Ihrer Region oder in einem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem jedem anderen Land, in dem Betsofa oder seine Tochtergesellschaften, Niederlassungen oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten. In der Regel befindet sich der Hauptspeicherort in der Europäischen Union, mit einem Backup in den Datenzentren in anderen Regionen. Der/die Speicherort(e) werden gewählt um effizient zu arbeiten, die Leistung zu verbessern und Redundanzen zu schaffen, um um die Daten im Falle eines Ausfalls oder eines anderen Problems zu schützen. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfassen, gemäß den dieser Erklärung und den Anforderungen des geltenden Rechts verarbeitet werden, unabhängig davon, wo sich die Daten befinden. Daten sich befinden.

Wir können personenbezogene Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum in andere Länder übermitteln, von denen einige von der Europäischen Kommission als nicht datenschutzgerecht eingestuft worden sind. Datenschutzniveau aufweisen. Wenn wir dies tun, nutzen wir eine Reihe von rechtlichen Mechanismen, darunter Verträge, um sicherzustellen, dass Ihre Rechte und Ihr Schutz mit Ihren Daten mitreisen.

AUFBEWAHRUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Betsofa bewahrt personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die Erbringung der Dienstleistungen zu erbringen, oder für andere wesentliche Zwecke wie die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Beilegung von Streitigkeiten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen. Da diese Anforderungen für verschiedene Produkte variieren können, können die tatsächlichen Aufbewahrungsfristen erheblich erheblich variieren. Die Kriterien, die zur Bestimmung der Aufbewahrungsfristen herangezogen werden, umfassen, zum Beispiel:
  • Die Dauer der Datenverarbeitung, die für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist. Dies umfasst unter anderem wie die Aufrechterhaltung und Verbesserung der Leistung dieser Dienste, die Sicherheit unserer Systeme sicher zu halten und angemessene Geschäfts- und Finanzunterlagen zu führen. Diese ist die allgemeine Regel, die die Grundlage für die meisten Datenaufbewahrungsfristen bildet;
  • Die Zustimmung der betroffenen Person zu einer längeren Aufbewahrungsfrist. Wenn ja, werden wir die Daten Daten in Übereinstimmung mit der Einwilligung aufbewahren;
  • Betsofa unterliegt einer gesetzlichen, vertraglichen oder ähnlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung der Daten. Obligatorische Datenaufbewahrungsgesetze können in der jeweiligen Gerichtsbarkeit angewendet werden, staatliche behördliche Anordnungen zur Aufbewahrung von Daten, die für eine Untersuchung relevant sind, oder Daten, die für die Zwecke eines Rechtsstreits aufbewahrt werden müssen.
KONTAKT

Wenn Sie ein Datenschutzproblem, eine Beschwerde oder eine Frage haben, kontaktieren Sie uns bitte (a) über unser Kontaktformular, (b) durch Kontaktaufnahme mit unserem Support-Team unter [email protected] oder (c) über Live-Chat. Wir werden Ihnen innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen antworten.

Soweit nicht anders angegeben, ist XXL Services N.V. der für die Datenverarbeitung Verantwortliche für personenbezogene Daten, die wir über die dieser Erklärung unterliegenden Dienste erheben.

Wir sind online